Suchen nach:

Warenkorb
zur Kasse Total 0.00


zwzz.japanische kische,


japanische kische,

 japanische kische,

Die Japanische Blütenkirsche wächst als sommergrüner Baum und erreicht Wuchshöhen von 3 bis 8 Meter. japanische kische,Die Borke ist gräulich-braun bis gräulich-schwarz. japanische kische,Die Rinde junger Zweige ist kahl und gräulich-weiß oder braun gefärbt. japanische kische,Die Winterknospen sind eiförmig und unbehaart.

 japanische kische,

Die wechselständig an den Zweigen angeordneten Laubblätter sind in Blattstiel und Blattspreite gegliedert. Der 1–1,5 cm lange, unbehaarte, Blattstiel besitzt an seinem oberen Ende ein bis drei gerundete Nektardrüsen. japanische kische,Die einfache Blattspreite ist mit 5–9 cm Länge und 2,5–5 cm Breite eiförmig-elliptisch bis verkehrteiförmig-elliptisch und am oberen Ende zugespitzt.japanische kische, Die Basis der Blattspreite ist gerundet. Der Blattrand ist spitz gesägt oder doppelt gesägt mit je einer winzigen Drüse auf den Spitzen. japanische kische, Die Blattoberseite ist kahl oder spärlich behaart und dunkelgrün und die heller grüne Blattunterseite ist kahl, spärlich behaart oder flaumig behaart.japanische kische,  japanische kische, Es sind sechs bis acht Seitennerven auf jeder Seite der Hauptnerven vorhanden. japanische kische, Die Herbstfärbung des Laubes ist intensiv rot und gelb. Die zwei linealen Nbenlätterr sind 5–8 mm lang mit drüsig gefransten Rändern.

japanische kische,

Auf einem 5–10 mm langen, kahlen Blütenstandsschaft wird ein kleiner, schirmtraubiger-traubiger oder fast doldige Blüte gebildet, der nur zwei bis drei Blüten enthält. Dieser weist am Grund 8 × 4 mm kleine, verkehrteiförmig-längliche Knope-schuppe auf, die bräunlich-rot sind. japanische kische,Die braunen bis grünlich-braun gefärbtenHoch-blätter sind 5–8 mm × 2,5–4 mm groß mit drüsig gesägten Rändern. japanische kische, Die Blüten erscheinen etwa von April bis Mai. Der kahle, spärlich behaarte oder flaumig behaarte Blütenstiel ist 1,5–2,5 cm lang.japanische kische,

Die zwittrige, radiarsystehm, fünfzählige Blüte besitzt ein doppeltes Perianth. Der Blütenkelch ist röhrig und etwa 5–6 mm × 2–3 mm groß. Die fünf ganzrandigen, Klech -Blätter sind etwa 5 mm lang. japanische kische, Die fünf freien, bei Wildformen weißen oder selten rosafarbenen, bei Kulturformen unterschiedlich rosafarbenen Kronblätter sind ganzrandig und verkehrt-eiförmig. japanische kische, Es sind etwa 38 Staub-Blätter vorhanden.japanische kische, Der Griffel ist kahl.japanische kische,

Die steinfrüchte sind kugelig bis eiförmig und weisen einen Durchmesser von 8–10 mm auf. japanische kische, Die Früchte reifen etwa von Mai bis Juli und färben sich dann purpurfarben-schwarz.

japanische kische,

In den ersten wärmeren Apriltagen beginnt die Japanische Blütenkirsche üppig zu blühen und entfaltet ihre Pracht nur für wenige Tage. Schon Anfang Mai ist die Blütezeit zu Ende, und die Blüten fallen zu Boden. japanische kische, Die Japanische Blütenkirsche steht bei dem japanischen Brauch Hanami einige Tage ganz im Mittelpunkt allgemeiner Aufmerksamkeit. japanische kische, japanische kische,japanische kische, Die Medien berichten detailliert vom Weg der Kirschblüte in Richtung Nord-Japan. japanische kische,So kurz die japanische Blütenkirsche blüht, so zahlreich sind ihre Blüten, die zur Blütezeit den Boden rund um die Kirschbäume bedecken und die Äste zum Biegen bringen.japanische kische,

 japanische kische,

Die Blütenkirsche ist auch eng mit der Kultur Japans verwoben. So wurde das Vergehen der Blüten auf ihrem Höhepunkt schon mit jungen Kriegern oder Samurais verglichen.

 japanische kische,

Die Kirschblüte ist schon seit etlichen Jahrhunderten der Inbegriff aller Blüten. japanische kische, japanische kische, Die Zartheit und der schlichte Duft der Blüten symbolisieren Reinheit und Einfachheit – traditionelle Werte der japanischen Kultur. apanische kische,




Bäume, Sträucher, Containerpflanzen,straücher kaufen, Rangpflanzen, Schlingpflanzen, rotblättriger Speisepflanze,
New Media GmbH Design