Suchen nach:

Warenkorb
zur Kasse Total 0.00


zwzz.trompetenbaum


Trompetenbaum

Catalpa-Arten wachsen als halbimmergrüne (vier Arten) oder laubabwerfende Gehölze. Die gegenständig oder in Wirteln an den Zweigen angeordneten Blätter sind in Blattstiel und Blattspreite gegliedert. trompetenbaum Die Blattspreite ist meist einfach und ganzrandig, selten gelappt. Die Blattunterseite ist an den Verzweigungen der Blattnerven purpurfarben drüsig punktiert. trompetenbaum Es sind keine ebenblätter vorhanden.

Trompetenbaum

Die endständigen rispen enthaltenDeckblätter. trompetenbaum Die zwittrigen Blüten sind zygomorph und fünfzählig mit doppelten perianth

Trompetenbaum

Die fünf häutigen Kelchblätter sind glockenförmig verwachsen und zweilippig oder im oberen Bereich ungleichmäßig gelappt.Trompetenbaum

Die fünf  kroeneblätter  sind glockenförmig verwachsen und zweilippig, wobei die Oberlippe zweilappig und die Unterlippe dreilappig ist. Trompetenbaum

Die Grundfarbe der Kronblätter kann weiß, rosafarben oder cremegelb  sein, oft sind andersfarbige Teilbereiche vorhanden. 

Trompetenbaum

An der Basis der Kronröhre entspringen nur zwei fertile staubblätter, die die Krone nicht überragen.Trompetenbaum  Es sind drei kleine Staminidien vorhanden.Trompetenbaum Der Diskus ist unauffällig.Trompetenbaum Zwei Fruchtlätter sind zu einem oberständigen, zweifächerigen Fruchtkoten verwachsen, der einige Samenalagen enthält.

Trompetenbaum

Die hängenden, langen, bleistiftförmigen kapselfrüchte öffnen sich mit zwei dünnen Klappen und es ist ein schmales Septum vorhanden.

Trompetenbaum

Die in mehreren Reihen stehenden Samen sind gerundet und geflügelt und besitzen Haarbüschel an beiden Enden

Trompetenbaum



Bäume, Sträucher, Containerpflanzen,straücher kaufen, Rangpflanzen, Schlingpflanzen, rotblättriger Speisepflanze,
New Media GmbH Design